Auf die Gesundheit

Wellness wann und wo Sie sind

Den Luxus von Wellness gibt’s für viele nur im Urlaub. Das muss aber längst nicht mehr so sein, denn egal wo Sie sind und wie Sie Wellness definieren: ein bisschen geht immer. Ob Sie sich die nötige Portion Entspannung nun einfach selbst herbeizaubern oder Sie beim nächsten Stadtbesuch ohne viel Insiderwissen eine Wellnessoase besuchen: alles ist möglich.

Wellnessbuchung leicht gemacht

Sie befinden sich auf Business-Trip, Shopping-Urlaub oder Fortbildungsreise? Der Traum vom Luxus-Hotel mit ausgiebiger Spa-Lounge und fünfgängigem Dinner platzt, sobald Sie die kleine familiengeführte Pension mit stolzen fünf Zimmern betreten. Klar, dieses Setting hat natürlich auch seinen Charme und führt bestimmt auch zu wohltuender Entspannung. In puncto Massage, Package für Zwei und Beautybehandlung sieht es aber eher schlecht aus.

Aber kein Grund zur Sorge, denn wo ein Wille, da auch ein Weg. Wellness-Buchungsplattformen bieten eine große Auswahl an Wellness-Anwendungen von Beauty, Massage, Fitness oder Medical. Das Angebot kann je nach Belieben nach Ort, Kategorie oder Anzahl der Bewertungen, Beliebtheit sowie Rabatthöhe für Schnäppchenjäger gefiltert werden. Sobald Sie sich entschieden haben, wählen Sie Ihren Wunschtermin und können die Behandlung direkt online buchen. Die Buchungsbestätigung gibt’s nach erfolgreicher Online-Bezahlung per Mail auch sofort aufs Smartphone. Sie sehen also: auch in einer Stadt, die man in all seiner Hülle und Fülle erstmal kennenlernen muss, lauert Wellness an jeder Ecke. Es gilt nur ein bisschen nachzuhelfen und Top-Angebote zu finden.

Do it your own

Wellness, bzw. das damit verbundene Wohlbefinden, liegt im Auge des Betrachters. Für den einen heißt es, im Einklang mit der Natur zu leben oder eine harmonische Work-Life-Balance zu führen, für manch andere heißt es wiederum Fitness und gesunde Ernährung zu priorisieren. Was auch immer Wellness für Sie bedeutet, durch gewisse Verhaltensweisen können Sie dieses Feeling nachhaltig positiv beeinflussen. Sei es ein ausgiebiger Spaziergang, ein wöchentliches Candle-Light-Dinner mit Ihrem Schatz, sportliche Betätigung oder eine leckere, gesunde Mahlzeit – egal, ob Bowl Food oder Good Mood Food.

Wellness heißt also nicht nur Entspannung durch äußere Einwirkungen herbeizuführen, sondern auch auf das innere Wohlbefinden zu achten. Gesunde Ernährung ist das A und O, dennoch gehört zu Wellness auch sich mal gehen zu lassen – und wenn Sie das nun mal nur so richtig beim Schokoladenmousse oder einem Gläschen Schampus machen können, dann soll es so sein. Hier gilt es, nicht über die Stränge zu schlagen und alles bis zu einem gewissen Maß zu genießen.

Zeit nehmen

Leider vergessen viele Menschen im Balanceakt von Job, Familie und Freizeit auch mal auf sich selbst zu achten. Räumen Sie daher unbedingt wieder öfter Zeit für sich selbst ein. Sei es ein Abendessen, welches Sie nicht selbstgekocht haben, eine klassische Massage oder ein Entspannungsbad mit anregenden Badezusätzen, wie Blüten, Düften und Ölen. Wer Körper und Geist immer wieder auf eine kurze Auszeit schickt, wird künftig auch entspannter in die Tage starten.

Wellness zu Hause

Sich von Kopf bis Fuß zu verwöhnen, steigert die Lebensqualität und fördert die eigene Gesundheit. Wie wird Ihr Zuhause zu einer Wellnessoase? Ein wunderbarer Einstieg in die Home-Wellness bietet eine eigene Sauna oder gar ein Jacuzzi Whirlpool, idealerweise noch mit sinnlicher Massage und LED-Farblicht Therapie. Das wohltemperierte Wasser schafft eine intensive Erholung für Ihren Körper und Geist.

Kneipp Bade Kollektion, (6 x 20 ml)

Preis: EUR 9,65
4.8 von 5 Sternen
(423 Bewertungen)