Auf die Gesundheit

Urlaub in der Schwangerschaft – gefährlich oder nicht?

Viele Mütter wollen noch einmal einen Urlaub zu zweit mit dem Partner genießen, bevor das Baby auf der Welt ist. Das ist kein Problem, sofern die Schwangerschaft ohne Probleme verläuft. Einige Punkte müssen beachtet werden, damit die Reise nicht nur schön wird, sondern die Schwangere ihn auch risikofrei genießen kann. Es ist ziemlich egal, welches Verkehrsmittel man wählt, regelmäßige Pausen sollten eingehalten werden. Das beugt Blutgerinnsel vor. Jede Stunde sollte die Schwangere mindestens ¼ Liter Flüssigkeit trinken, entweder Tee oder Wasser. Sicherheitshalber sollte man bei einem Urlaub in der Schwangerschaft sicherstellen, dass am Urlaubsort die medizinische Versorgung im Notfall gegeben ist.

[showads ad=googleadsense]

In der Schwangerschaft mit dem Auto in den Urlaub

Mit dem Auto ist man in der Schwangerschaft sicher in den Urlaub unterwegs. Es können spontan Pausen eingelegt werden. Mindestens alle 2 Stunden soll man sich die Beine vertreten. Urlaub in der Schwangerschaft ist also gar kein Problem, vor allem dann nicht, wenn man mit dem Auto fährt. Die Gefährdung des Babys durch einen Airbag ist nicht gegeben. Beim Umlegen des Gurtes während der Fahrt in den Urlaub muss man in der Schwangerschaft beachten, dass dieser unter dem Bauch, bzw. der Schultergurt zwischen Bauch und Brust verlaufen soll.

Mit Flugzeug und Schiff in den Urlaub vor der Geburt

Schifffahrten stellen kein Problem dar, sofern die Frau nicht seekrank wird. Einige Schifffahrtgesellschaften nehmen Schwangere ab der 24. SSW nicht mit. Daher sollte man sich im Vorfeld erkundigen. Bei Flugreisen in den Urlaub in der Schwangerschaft muss der Mutterpass vorgelegt werden, denn es dürfen nur Frauen mitfliegen, bei denen der errechnete Geburtstermin 4 Wochen vor der Reise liegt. Auch Fernreisen, bei denen Impfungen notwendig sind, dürfen in der Schwangerschaft gemacht werden. Allerdings muss es sein sogenannter Totimpfstoff sein, um das Kind nicht zu gefährden.

Sporturlaub – ideal in der Schwangerschaft

Schwangere brauchen Bewegung, daher ist ein Sporturlaub in der Schwangerschaft ideal. Als Sportarten im Urlaub, während der Schwangerschaft, sind schwimmen oder wandern geeignet. Sport, wobei man sich verletzen könnte, sollte in der Schwangerschaft nicht betrieben werden. Fühlt sich die Schwangere wohl, kann ein Urlaub in der Schwangerschaft ruhig auch auf einen Berg führen, der jedoch nicht höher als 2.000 Meter sein sollte, da die Luft ab diesem Bereich dünner wird.